Gartengestaltung & Anlage
Teichbau & Gestaltung
Natursteinmauern & Pflastern
Grabpflege

Home
Über Uns
Impressum / Kontakt

Die Gestaltungsmöglichkeiten von Grabstätten mit Pflanzen & Dekoration

Anlage & Pflege:

Drei unterschiedliche Kategorien der
Bepflanzungen prägen das Bild einer
anzulegenden Grabstätte:

1.) Die Rahmenbepflanzung <Mehr>

2.) Die Bodendeckerbepflanzung <Mehr>

3.) Die Wechselbepflanzung <Mehr>

4.) Dektorationsartikel <Mehr>

5.) Vasen, Laternen u.v.m. <Mehr>


 

Gräber bepflanzen und pflegen Pflegeaufträge

Zahlreiche Gründe können dazu führen, dass eine selbständige und fortlaufende Pflege des Grabes nicht selbst durchgeführt werden kann. Für diese Fälle bieten wir eine spezielle Dienstleistung an, die autorisiert und nach friedhofsgärtnerischen Aspekten durchgeführt wird:

 DIE DAUERGRABPFLEGE

Zu diesem Zweck können Sie mit uns einen Vertrag abschliessen. Mindestlaufzeit ist hier ein Jahr, die sich immer wieder um ein Jahr verlängert - wenn Sie es wünschen. Für eine längere Laufzeit (5, 10 oder 20 Jahre) können Sie bei Ihrer Kirchengemeinde das nötige Geld auf einem Treuhandkonto einzahlen. Das wird dann von der Treuhandgesellschaft oder Genossen-schaft verwaltet. Erwirtschaftete Zinsen dienen zum Auffangen von Preissteigerungen und unvorhergesehenen Leistungen im Verlaufe der Vertragsdauer.

Ausserdem kontrollieren die Gesellschaften, ob der Vertragspartner (Friedhofsgärtner) in diesem Falle wir, auch tatsächlich ordnungsgemäss und fachmännisch unsere Arbeit erbringen. Erst dann wird die Rechnung beglichen. Es ist zu Ihrem Besten und zu dem des zuständigem Friedhofsgärtner, denn wer kann schon eine Garantie dafür geben, ob man auch noch in 5 oder 10 Jahren noch vor Ort ist ????
In diesem besagten Vertrag werden je nach individuellem Wunsch und finanziellen Möglichkeiten alle vom Friedhofsgärtner zu erbringenden Leistungen festgelegt.

Die können unter anderem sein:

1.) Die ständige Pflege der Grabstätte
2.) Eine jahreszeitlich wechselnde Bepflanzung m. Frühjahrs-, Sommer- & oder   Herbstbepflanzung
3.) Spezieller Grabschmuck wie Schnittblumen, Grabschalen oder Gestecke (Allerheiligen,
     Totensonntag, etc.)
4.) Teilerneuerung oder Bepflanzung im notwendigen Rahmen.